Eintrittsdatum: Ab sofort

Beschäftigungsart: Voll- oder Teilzeit

Tätigkeitsfeld: Vertriebsinnendienst

Sachbearbeiter Vertriebsinnendienst (m/w/d)

1 Stellenangebot

 

Wir sind ein Großhandelsunternehmen für innovative und trendige Lebensmittel mit Hauptsitz in Rosdorf bei Göttingen. Wir inspirieren unsere Kunden durch exklusive Food-Kreationen aus aller Welt. Als Spezialist für Food to go und Systemgastronomie analysieren wir Ernährungstrends und sind permanent auf der Suche nach neuen innovativen Produkten. Zu unseren Kunden zählen u.a. Bäckereien, Tex-Mex-Gastronomie sowie viele namenhafte Betriebe der Systemgastronomie.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

Sachbearbeiter Vertriebsinnendienst (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben:

• Bestellannahme und Auftragsbearbeitung
• Betreuung von Bestands- und Neukunden
• Angebotserstellung und Verfolgung
• Enge Zusammenarbeit mit dem Außendienst als Tandempartner
• Aktiver Telefonverkauf

Ihr Profil:

• Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
• Vertriebserfahrung
• Affinität zu Lebensmitteln von klassisch über vegan bis hin zu kreativ
• Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
• Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Kundenorientierung

Wir bieten Ihnen: 

• Einen interessanten, abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem engagierten und jungen Team
• Einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreich wachsenden Unternehmen
• Offene Unternehmenskultur mit flacher Hierarchie
• Aktives und eigenverantwortliches Arbeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

 

Tolle GmbH

Personalabteilung
Raiffeisenstr. 1a-c, 3
37124 Rosdorf

E-Mail: bewerbung@tolle-gmbh.de

 

Informationspflicht bei Bewerbungen (Art. 13 DS-GVO)
„Wir speichern die uns von Ihnen überlassenen Daten ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens und verwenden diese nicht für andere Zwecke als zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung (Art. 88 DS-GVO in Verb. mit § 26 BDSG-neu). Sollte Ihre Bewerbung erfolgreich sein, so werden die Daten ab dem Zeitpunkt der Einstellung Bestandteil der Personalakte, andernfalls heben wir diese aus Gründen des AGG (§ 15 Abs. 2) für sechs Monate auf und vernichten bzw. löschen sie anschließend. Sie haben das Recht aus Art 13 DS-GVO auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Wiederspruch, Datenübertragbarkeit, Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Sollten wir Ihre Daten nicht verarbeiten dürfen, können wir Ihre Bewerbung nicht bearbeiten.